Holperstart für das große Sparen

Massive Schieflage des Haushalts zwingt Wedel, den Rotstift anzusetzen und Einnahmen zu verbessern Wedel Schulauer Tageblatt 12.05.2021, von Oliver Gabriel Ein Eigenkapital, das von mehr als 80 Millionen Euro in 2011 auf rund 22 Millionen in 2024 geschrumpft sein wird. Kassenkredite, die in drei Jahren bei mehr als 50 Millionen Euro liegen, und das bei… Weiterlesen

Auch in Corona-Zeiten etwas bewegen – Pandemie und Millionen-Minus: Andreas Schnieber wagt einen Ausblick auf 2021

Von Oliver Gabriel, Wedel Schulauer Tageblatt 02.02.2021 WEDEL Mit einem Minus von fast zehn Millionen Euro im Etatentwurf für 2021 stehen Wedels Fraktionen die Haushaltberatungen noch bevor. Klar ist dabei: Es muss endlich ein Sparkurs eingeleitet werden. In diesem Zuge werden auch Leistungen wie ein Defizitausgleich für das kommunale Kombibad, bei dem der Fehlbetrag zuletzt… Weiterlesen

6. Dezember 2018 – WSI lehnt Haushalt ab

Wenn heute schon die Mittel fehlen, um Straßen, Fahrradwege, Schulen, Sporthallen und andere öffentliche Einrichtungen so zu pflegen und den Bedarfen der jetzigen Bevölkerung anzupassen, wo sollen dann die Mittel für einen ganz neuen Stadtteil mit zusätzlichen Straßen, Kitas, einer Schule, Sportstätten herkommen? Weiterlesen

WSI: Solide Basis für die Premiere

Quelle: Wedel Schulauer Tageblatt 14.03.2018 Wedeler Soziale Initiative stellt Liste für ihre erste Kommunalwahl auf / Schnieber ist Spitzenkandidat / Drei Ratsmitglieder treten kürzer – Quelle: https://www.shz.de/19335966 ©2018 Die Wedeler Soziale Initiative (WSI) hat eine solide breite Basis für ihre Premiere geschaffen: Die Wählergemeinschaft, die unter dem Motto „Neue Kraft für Wedel“ erstmals bei einer… Weiterlesen