Mehr Platz fürs Lernen

QUELLE: Wedel Schulauer Tageblatt, 23.10.2020 Gebrüder-Humboldt-Schule: Bildungsausschuss beschließt Raumprogramm für den Ersatzbau des maroden 68er-Flügels Inge Jacobshagen WEDEL Nicht nur für die Gebrüder-Humboldt-Schule (GHS), auch für Wedels Bildungspolitiker war es Mittwochabend eine besondere Sitzung: Ohne Gegenstimme votierte der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport für ein umfassendes, mit Schule und Verwaltung bedarfsgerecht abgestimmtes Raumprogramm eines… Weiterlesen

Schulen im digitalen Notstand – Konzepte und Geld fehlen

Im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport am 13.08.2020 wurde schnell deutlich, dass der Bedarf an Hardware und Software für eine reibungslose Digitalisierung der Wedeler Schulen erheblich höher ist, als Mittel vorhanden. Diese Anforderungen versuchen alle Fraktionen und die Verwaltung gemeinsam zu lösen. Problem und Engpass sind insbesondere die Ausstattung aller Schüler mit mobilen Endgeräten.… Weiterlesen

Endlich Klarheit beim Thema Wohnunterkünfte

Zum wiederholten Male hat sich die Ratsversammlung am 25.06.2020 mit dem Thema des Neubaus städtischer Wohnunterkünfte befasst. Diese werden nämlich dringend benötigt, damit einerseits ein Teil der sehr alten und baufälligen bisherigen Wohnunterkünfte ersetzt werden kann und andererseits zusätzlicher Wohnraum für Menschen in Notlagen geschaffen wird. Insbesondere das Projekt für die Neugestaltung und Erweiterung der… Weiterlesen

WSI scheitert mit Antrag auf Planungsstopp für Mega-Wohnungsbauprojekt

Oliver Gabriel WEDEL-Schulauer-Tageblatt 25.05.2019 Bekenntnis zu Wedel Nord  Die WSI ist mit ihrem Versuch, einen Planungsstopp für das Wohnungsbaugebiet Wedel Nord zu erwirken, gescheitert. Alle übrigen Fraktionen votierten Donnerstagabend im Rat gegen einen entsprechenden Antrag der Wählergemeinschaft. Die Wedeler Sozialen hatten sich schon früh gegen das Mega-Projekt mit etwa 1000 neuen Wohnungen im Altstadtnorden ausgesprochen. Neben… Weiterlesen

Wedeler Rat befasst sich mit Maßnahmen gegen Elterntaxis

Wedel „Auch in Wedel steigt die Zahl der Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen“, erklärt Angela Drewes von der WSI einen aktuellen Vorstoß ihrer Partei. Denn die Wedeler Soziale Initiative (WSI) hat für die Ratsversammlung am morgigen Donnerstag einen Antrag eingebracht. Darin fordern die Kommunalpolitikern, dass die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit den… Weiterlesen

WSI lädt ein zur Versammlung

WEDEL Wedels erste unabhängige Wählergemeinschaft, die Wedeler Soziale Initiative (WSI), lädt für Mittwoch, 15. Mai, zu ihrer ersten öffentlichen Mitgliederversammlung ein. Neben Vorstandsberichten und einer Satzungsänderung sollen auch zwei aktuelle Themen diskutiert werden: „Bezahlbares Wohnen“ und „Verkehr in Wedel“. „Diese beiden Handlungsfelder werden von Politik und Verwaltung zurzeit nur mit den Großprojekten Wedel Nord und Nordumfahrung… Weiterlesen

Nachlese zum 1. WSI Stammtisch am 11.04.2019

Im Highlight gab es eine erfolgreiche Premiere. Ohne feste Tagesordnung trafen sich WSI-Mitglieder und Interessierte Wedeler zum Polit-Talk. Querbeet über die Verkehrsprobleme in Wedel, bezahlbaren Wohnraum oder Ideen gegen den Klimawandel fanden offene und konstruktive Gespräche statt. „Wir werden das mit Sicherheit bald wiederholen, es hat Spaß gemacht!“, fasste WSI-Vorsitzender René Penz den Abend zusammen.… Weiterlesen

Sicher über die Mühlenstraße

Quelle: WST, 24.03.2019 Schulweg Die WSI möchte eine Querung über die B431vom Jörg-Balack-Weg in die Schulstraße Inge Jacobshagen WEDEL Der Beschlussvorschlag der Wedeler Verwaltung, den Jörg-Balack-Weg zwischen Caudry-Platz und Riststraße mit Betonradwegpflaster zu befestigen, ging im jüngsten Bauausschuss ohne große Diskussionen, allerdings gegen die Stimmen der CDU-Fraktion, durch. Ein Ergänzungsantrag der WSI, weiterzudenken und dann auch gleich… Weiterlesen